Hier findest Du Antworten zu Deinen Fragen (FAQ)

Was macht die Behandlungsmethode von „Spiritual Healing“ so einzigartig?

Unsere Behandlungsmethode ist einzigartig, weil wir die Ursache Deiner Leiden, Gebrechen und Krankheiten von Anfang an in Deinem grösseren Umfeld suchen und auch dort beginnen, die Ursache zu beheben. Es ist vielleicht nicht ganz so einfach zu verstehen, aber der Mensch ist selten selbst für seine Krankheiten und sein Leiden verantwortlich. Die Schulmedizin und auch Therapeuten kennen einfach keine passende Lösung, darum suchen sie alle die Ursache stets beim Menschen.

Warum wird über die sieben Sphären gearbeitet?

Im Laufe Deines Lebens haben sich geistige Wesen viel schneller Weiterentwickelt als Du Dir das jemals erträumen kannst. Daher sind sie in der Hierarchie aufgestiegen und befinden sich nicht mehr in der Erdsphäre, sondern in den darüberliegenden 7 Sphären. Der Fisch fängt immer am Kopf an zu riechen, daher müssen wir ganz oben in der siebten Sphäre beginnen.

WIe lange dauert ein Behandlungsblock?

Wenn wir schnell sein können, sind wir innerhalb von 2 Wochen mit der Behandlung durch. Weil aber nicht jeder Mensch ein solches Tempo erträgt und Energieumstellungen auch Kräfterauben sind, dauert ein Behandlungsblock zwischen 3 und 5 Wochen.

Muss ich eine Behandlung bei Spiritual-Healing mit meinem Arzt oder Therapeuten besprechen?

Wir möchten ganz klare Kommunikation und nichts verschweigen. Daher sind wir für eine offene und direkte Absprache untereinander. Wir sind aber auch dafür, dass die Schulmedizin involviert wird und wir zusammenarbeiten können.

Warum geht es mir trotz erfolgreicher Behandlung nicht besser?

Vor allem bei körperlichen Beschwerden merkt man, wie träge doch die Grobstofflichkeit auf unserer Erde wirkt. Der Körper braucht immer viel länger für einen mögliche Veränderung und einen daraus resultierenden Selbstheilungsprozess. Jeder Mensch benötigt auch unterschiedlich Zeit für seine Entwicklung und so ist es auch bei Krankheiten. Lass Deinem Körper also die Zeit, welche er eben braucht.

Warum reagiere ich „negativ“ auf meine Behandlung?

Naja, Energien arbeiten, der Geist arbeiten und der Körper arbeitet. Wenn ein Energiefluss besser zirkuliert und Blockaden gelöst werden, kann man solche Symptome schon einmal als «negativ» betrachten. Ausserdem kann es sein, dass gewisse Menschen es als schlecht empfinden, wenn sie weniger Macht zu Verfügung haben.

Muss ich mit Nebenwirkungen rechnen?

Mit Nebenwirkungen muss stehts gerechnet werden. Diese Nebenwirkungen müssen aber nicht immer nur negativ sein. Viel wichtiger ist, dass daraus eine bleibende und positive Energieveränderung entsteht.

Kann ein Behandlungsblock unterbrochen oder gar abgebrochen werden?

Das geht nicht, denn durch einen Unterbruch hinderst Du uns daran, unsere Arbeit für Dich gewissenhaft und gut ausführen zu können. Daher sehen wir von einem Unterbruch oder einer vorzeitigen Beendigung ab.

Bekomme ich mein Geld bei einer erfolglosen Behandlung zurückerstattet?

Das ist leider nicht möglich. Liess dazu unsere AGB.

Bitte laden Sie die Threema App herunter
und versuchen Sie es danach erneut
Translate »